Kinesio-Taping

Kinesiotaping

Start: 26. Januar 2019


Ganzheitlich und sanft gegen den Schmerz – gut kombinierbares Naturheilverfahren, funktioniert wunderbar als Kombination oder Ergänzung zu Dorn-und Breuss-Behandlungen, Chiropraktik, Akupunktur und Schröpfen.

Das Taping hat sich bei einer Vielzahl von chronischen und akuten Beschwerden bewährt. Neben akuten und chronischen Schmerzzuständen, bei denen das AkuTaping und Cross-Taping hauptsächlich angezeigt ist, lassen sich auch internistische Erkrankungen, gynäkologische Erkrankungen, sowie Sportverletzungen sinnvoll mit dem Kinesiotaping behandeln.

Auch prophylaktisch, also vorbeugend können entsprechende Problemzonen, wie z. B. Knie oder Schulter vor Belastungen getaped werden.

 

Ausbildungsinhalte


Knie-TapeKnie-TapeSowohl beim modernen kinesiologischen Taping als auch beim Akutaping werden die Tape-Verbände in aller Regel über entsprechend vorgedehnte Körperzonen geklebt.

Aufgrund seiner Dehnbarkeit vollzieht das Tape nun jede Bewegung dieser Körperzone mit, was eine permanente Verschiebung der am Tape haftenden Haut gegen die Unterhaut erzeugt. Es kann davon ausgegangen werden, dass hierbei ein ähnlicher Effekt wie bei einer Lymphdrainage oder einer Bindegewebsmassage erzielt wird.

Dies erklärt sicherlich einen Teil der Wirkung dieser Therapiemethode. Beim Akutaping werden allerdings auch Erkenntnisse der TCM und der Osteopathie mit einbezogen. 

 

Aufbau der Ausbildung:

  • Materiallehre
  • Indikationen
  • Kontraindikationen
  • Grundlagen
  • Basistechnik Lymphtapes
  • Crosstaping


Die Demonstration der Dozentin und das gegenseitige Üben stehen an diesem Wochenende im Vordergrund.


Bitte bringen Sie ein Badetuch und gerne auch einen Bademantel mit.

Nach diesem Workshop verfügt jeder Teilnehmer über ausreichende Kenntnisse und Fertigkeiten um am nächsten Tag direkt behandeln zu können und seine ersten Patienten zu „kleben“.

 

Kursinformationen
26./27.01.2019
(inkl. Materialkosten)
Dauer
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kosten
200,- €
Veranstaltungsort
MERCURIUS Heilpraktikerschule
Saarbrücken

 

Dozentin: Katharina Schillo, HP

 

 

 

Der MERCURIUS Newsletter

Der MERCURIUS-Newsletter erscheint in der Regel einmal monatlich und informiert über den Beginn neuer Ausbildungen, Seminare und Veranstaltungen, verrät Ihnen wissenswertes über alternative Therapiemethoden sowie wichtige Neuigkeiten aus der Naturheilkunde. Hier können Sie ihn abonieren:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.