Faszientherapie

NEU!     07./08. Oktober   2017  2 Wochenenden - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Unser ganzer Körper ist durchzogen von Hüllen und Häuten, den Faszien.

Häufig erleben wir, dass es durch die Störung in einem System zu einer Veränderung an anderer Stelle kommt.

Wie ist das zu werten und wie kann man mittels von passiver Therapie, z.B. Triggerpunktbehandlung oder Faszienmassage, und aktiven Übungen, wie z.B. dynamischen Mobilisationen oder Kräftigungen, positiven Einfluss auf diese Strukturen nehmen?

Diese Schulung ist für alle Interessant, die sich in ihrem privaten Bereich oder ihrem Berufsleben mit dem Körper auseinandersetzen. Schwerpunkt wird auf den Bewegungsapparat gelegt, wobei immer wieder Einblicke in die Beziehung der verschiedenen Strukturen und Organe genommen wird.

Zu den Kursen bitte in sportlicher Kleidung und mit Turnschuhen erscheinen!

Ausbildungsinhalte:

1. Termin - Wochenendseminar

Ein Seminar, das rudimentäre Inhalte behandelt.

Was sind Faszien und wozu brauchen wir sie?

Dieser Kurs beginnt mit theoretischen Grundlagen und betrachtet dann die systematische Behandlung von Fuß und Unterschenkel.
Dieses Seminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an dem 2. Seminar!

2. Termin - Wochenendseminar

Faszien von der Fußsohle bis zum Scheitel.

Was hat ein Supinationstrauma mit Bruxismus oder einem Nierentiefstand zu tun?

Das theoretische Spektrum wird erweitert und die Praxisbezogenheit zur ganzheitlichen Therapie bis hin zur Anlehnung an die Meridiane in der Akupunktur in der aktiven und passiven Phase der Behandlungsplanung betrachtet.

Kursinformationen
Faszientherapie I


Faszientherapie II

Termin
07./08.10.2017

Dezember 2017
Dauer
  jeweils 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kosten
  215,- €

215,- € incl. Skript
Veranstaltungsort
Heilpraktikerschule MERCURIUS Saarbrücken

 

Dozent: Jörn Burkart, HP

 

 

Der MERCURIUS Newsletter

Der MERCURIUS-Newsletter erscheint in der Regel einmal monatlich und informiert über den Beginn neuer Ausbildungen, Seminare und Veranstaltungen, verrät Ihnen wissenswertes über alternative Therapiemethoden sowie wichtige Neuigkeiten aus der Naturheilkunde. Hier können Sie ihn abonieren: